Order in time for the holidays — Learn more with the material cutoff calendar.   Check Order Deadlines

<div id="cookie_notice" class="sw-cookie-notice sw--padding-vert-4 sw--padding-hor-1 sw-dms--box-shadow--big"> <div class="sw-dms--color-white sw-grid-flex sw-grid-flex--wrap-mob sw-grid-flex--wrap--tab"> <div class="sw-cookie-notice__text--mob sw--padding-left-8 sw--font-size-14 sw-grid-flex__cell-5-7 sw-grid-flex__cell-1-1--mob sw-grid-flex__cell-1-1--tab"> We use cookies to offer you a better browsing experience, including personalized advertising. By continuing to use the site you agree to their use. <a href="/legal/privacy-statement" target="_blank">Learn more</a> </div> <div class="sw-grid-flex__cell-2-7 sw-grid-flex__cell-1-1--mob sw-grid-flex__cell-1-1--tab"> <a class="sw-dms-button noty_close sw--padding-hor-7 sw--position-absolute sw--position-right sw--margin-right-13 sw--hide-mobile sw--hide-tablet" data-sw-set-cookie="euCookie">OK</a> <a class="sw-cookie-notice__btn--mob sw-cookie-notice__btn--tab sw-dms-button noty_close sw--padding-hor-7 sw--margin-vert-3 sw--hide-desktop" data-sw-set-cookie="euCookie">OK</a> </div> </div> </div>

Click and drag to rotate
Hubgetriebe für Wiking Radlader Volvo L350F 3d printed

DIGITAL PREVIEW
Not a Photo

Hubgetriebe für Wiking Radlader Volvo L350F 3d printed
Hubgetriebe für Wiking Radlader Volvo L350F 3d printed

DIGITAL PREVIEW
Not a Photo

Hubgetriebe für Wiking Radlader Volvo L350F 3d printed
Hubgetriebe für Wiking Radlader Volvo L350F 3d printed

DIGITAL PREVIEW
Not a Photo

Hubgetriebe für Wiking Radlader Volvo L350F 3d printed
Hubgetriebe für Wiking Radlader Volvo L350F 3d printed

DIGITAL PREVIEW
Not a Photo

Hubgetriebe für Wiking Radlader Volvo L350F 3d printed
Hubgetriebe für Wiking Radlader Volvo L350F 3d printed

DIGITAL PREVIEW
Not a Photo

Hubgetriebe für Wiking Radlader Volvo L350F

$15.00
Ships as soon as 8 days
3D printed in matte translucent plastic that showcases fine and intricate details.
QTY
Product Description
Getriebegehäuse für die Hubfunktion des Radladers Volvo L350F von Wiking. Das Getriebe passt in den Vorderwagen und das Seil zum Ankippen der Schaufel kann durch ds Getriebe geführt werden. Folgende Komponenten werden noch benötigt:

6mm Getriebemotor 1:700
Schnecke Modul 0,2
Zahnrad Modul 0,2, 15 Zähne
2x Kugellager 1x3x1 mm
1mm Messingdraht
Quetschhülse für die Verbindung zum Hubarm

Einbauanleitung:

1. Den Vorderwagen oben ausfräsen. Du musst wahrscheinlich auch etwas in der Breite innen im Vorderwagen wegnehmen, da das Getriebe sonst zu straff reinrutscht. Das Getriebe aber noch nicht reinschieben!
2. einen 1mm Messingdraht auf ca 20mm ablängen und nach ca 7mm rechtwinklig biegen und dann nochmal nach ca 5mm ca 20 Grad nach unten biegen. Bei Shapeways ist der komplette Aufbau mit den Anlenkhebeln zu sehen. An beiden Seiten kann zum Schluss mit dem Dremel auf Maß gelängt werden. Das 7mm Stück muss inkl. der rechtwinkligen Biegung genauso breit wie das Getriebe sein. Dann ist es perfekt.
3. Auf das 7mm Stück ein Kugellager 1x3x1mm aufschieben.
4. Auf den 7mm Abschnitt das Zahnrad mit 15 Zähnen auflöten. Die Position musst du am Getriebe abnehmen und anzeichnen. Ich spanne den Draht in meinen Handbohrer ein und kann so das Zahnrad bis zum Bohrfutter draufgeschoben werden. Dadurch sitzt es an der richtigen Stelle.
4. Die abgewinkelte Welle mit Zahnrad und Kugellager von hinten in das Getriebe einsetzen und links noch das zweite Kugellager aufstecken.
5. Den Getriebemotor mit aufgeklebter Schnecke (ACHTUNG: Die Schnecke so weit auf die Motorwelle aufschieben, dass dahinter noch 1mm der Motorwelle rausguckt, damit diese im Getriebe noch geführt werden kann) in das Gehäuse schieben. Dabei aufpassen, dass der Anlenkhebel sich nach oben/hinten drehen kann und nicht anschlägt, wenn du den Getriebemotor reinschiebst.
6. Den Anlenkhebel nach oben ausrichten, indem du den Motor kurz anschließt und drehst und dann das Getriebe in den Vorderwagen einschieben.
7. Einen zweiten 1mm Messingdraht mit ca 8mm länge nach 5mm rechtwinklig biegen und eine Hülse mit 1mm Innenmaß auf die Seite mit 5mm Länge aufkleben, sodass dieser Draht auf den Anlenkhebel des Getriebes gesteckt werden kann.
8. Ein 1mm Loch in das Hubgerüst des Radlader bohren. Die Positionierung musst du von deinen Hebeln abnehmen.
9. Den zweiten Anlenkhebel auf den ersten Stecken und dann mit ein wenig Kraftaufwand in die Bohrung des Hubgerüstes stecken.
Details
What's in the box:
Hubgetriebegehäuse V2
Dimensions:
0.83 x 2.1 x 1.14 cm
Switch to inches
0.33 x 0.83 x 0.45 inches
Switch to cm
Success Rate:
First To try.
What's this?
Rating:
Mature audiences only.
Sign In or Join to comment.
 
 
Logo

Hello.

We're sorry to inform you that we no longer support this browser and can't confirm that everything will work as expected. For the best Shapeways experience, please use one of the following browsers:

Click anywhere outside this window to continue.